Für die Wohnungs­wirtschaft

Komplettpakete für die Trinkwasserhygiene in Wohngebäuden nach den Vorgaben der Trinkwasserverordnung. Bundesweite Unterstützung des kompletten Prozess von der Probenahme, der Analyse der Proben bis zur Abarbeitung im Falle von Grenzwertüberschreitungen.

Mehr erfahren
Für die Industrie

Hohe Anforderungen des Gesetzgebers seit der Veröffentlichung der 42. BImschV an Betreiber von wassergeführten Kühlsystemen. Umsetzung dieser gesetzlichen Vorgaben und Unterstützung beim Umgebungsmonitoring in Produktionsbetrieben für hygienisch anspruchsvolle Produkte.

Mehr erfahren
Für das Gesundheits­wesen

Marktführendes Angebot von krankenhaushygienerelevanten Laboruntersuchungen von Trinkwasser und Umgebungshygiene. Regelmäßige Kontrolle der Reinigungs- und Desinfektionsleistung von Wasch- und Geschirrspülmaschinen und RDGs. Bundesweite Probenahme durch unser Team.

Mehr erfahren

Neuigkeiten aus unserem Unternehmen

Alle News ansehen

Gemeinsam sind wir stärker

Liebe Kunden, unser Familienunternehmen freut sich bekannt zu geben das wir mit der KEBOS Firmengruppe als neuen Partner unsere Dienstleistungen gezielt für Sie erweitern werden, so das Sie mehr denn je von einem umfassenden Leistungsangebot profitieren können, immer fair und mit hoher Qualität. Wir wünschen uns langfristige und erfolgreiche Beziehungen, wollen voneinander lernen und daran wachsen.

Herzliche Grüße

Dr. Florian H. H. Brill
Geschäftsführender Gesellschafter

Nehmen Sie Kontakt auf.

Bastian Horst
Geschäftsführender Gesellschafter

Nehmen Sie Kontakt auf.
3. September 2020
28. Deutscher Verwaltertag
Die Branche blickt bewegten Zeiten entgegen. Vieles ist im Wandel. Nicht nur die Arbeitswelt ändert sich, auch Berufseinsteiger haben andere Vorstellungen von der Gestaltung ihres Arbeitsalltages. Diese Tendenzen wahrzunehmen und sich ihnen zu stellen, ist nicht immer einfach. Insbesondere sind es auch gesellschaftspolitische Entwicklungen, die zunehmend unseren beruflichen Alltag beherrschen. Dabei ist auffällig, dass immer mehr neue gesetzgeberische Regelungen in immer kürzeren Abständen auf uns einwirken. Die Vielfalt ist schier unendlich: Mietendeckel und Mietpreisbremse, Zensus und Datenschutzgrundverordnung, Gebäudeenergie- und Gebäude-Elektromobilitäts­infrastruktur-Gesetz, neue Förderrichtlinien bei Sanierungsmaßnahmen und nicht zu vergessen die Reform des Wohnungseigentumsgesetzes. Behalten Sie dabei immer noch den Überblick? Und integrieren Sie diese Entwicklungen proaktiv in Ihren Unternehmensalltag? Gelingt Ihnen dabei auch noch ein Imagewandel gegenüber Ihrem Kunden? Und wie entwickeln Sie daraus einen betriebswirtschaftlichen Erfolg? Dem Wettbewerb einen Schritt voraus – wir zeigen wie! Profitieren Sie vom 28. Deutschen Verwaltertag: Entdecken Sie unternehmerische Chancen, erleben Sie innovative Strategien, stellen Sie sich und Ihr Unternehmen zukunftssicher auf. Mit mehr » Fachforen als je zuvor, spezialisierten » Panels für WEG- und Mietverwaltung und richtungsweisenden Vorträgen erhalten Sie Antworten auf die für Sie entscheidenden Fragen. Entdecken Sie neue Wege, und lassen Sie sich von frischen Impulsen inspirieren. Denn das Ziel ist, dass Sie nach dem 28. Deutschen Verwaltertag vor allem eines sind: dem Wettbewerb einen Schritt voraus. Verstetigen können Sie dieses Wissen auch, indem Sie sich über unser bundesweites » Frauennetzwerk und unsere Erfahrungsaustausch(Erfa)-Gruppen informieren, denn unternehmerische Erfolge kommen nicht zuletzt durch Wissenstransfer und gemeinsame neue Projekte. Mehr als ein Kongress Aus diesem Grund bieten wir Ihnen auch in diesem Jahr wieder die ideale Plattform, um ins Gespräch zu kommen – mit der bundesweit größten Fachmesse, unserem » exklusiven Festabend und unserer Warm-up-Party am Spreeufer: Vernetzen Sie sich, entdecken Sie neue unternehmerische Ansätze, und machen Sie den 28. Deutschen Verwaltertag zu Ihrem ganz persönlichen Erfolg – und zu mehr als einem Kongress.